Der Endenicher Bach: Ein Bonner Stadtgewässer

Der Endenicher Bach: Ein Bonner Stadtgewässer

Die Bedeutung der Stadtbäche als erlebbare Natur und ihre Verbindung zu den kulturhistorischen Wurzeln eines Siedlungsraums werden in der heutigen Zeit wieder stärker berücksichtigt. So war die Renaturierung des Baches neben dem hochwassersicheren Ausbau ein weiteres Ziel der Planung.

Die Bedeutung der Stadtbäche als erlebbare Natur und ihre Verbindung zu den kulturhistorischen Wurzeln eines Siedlungsraums werden in der heutigen Zeit wieder stärker berücksichtigt.

So war die Renaturierung des Baches neben dem hochwassersicheren Ausbau ein weiteres Ziel der Planung.

Die bauliche Enge durch angrenzende Gebäude, Straßen und Wege, Ver- und Entsorgungstrassen und städtebaulich überprägte Topographie machen die Wiederherstellung naturnaher Verhältnisse an diesem kiesgeprägten Bach der Flussterrassen nahezu unmöglich. Ein Anteil Natur kann jedoch durch die Schaffung einer natürlichen Gewässersohle und die Etablierung standorttypischer Gehölze geschaffen werden.

Der Endenicher Bach: kein Platz für eine große Renaturierung, aber der Bach verläuft nicht länger unterirdisch

Der Endenicher Bach: kein Platz für eine große Renaturierung, aber der Bach verläuft nicht länger unterirdisch

Rheingraben-Nord, Endenicher Bach, Renaturierung
Der Endenicher Bach: kein Platz für eine große Renaturierung, aber der Bach verläuft nicht länger unterirdisch. Quelle: LANUV