Gewässerkonferenz in OWL

Gewässerkonferenz in OWL

.

Am 6. November 2019   ist die 14. Gewässerkonferenz im Detmolder Regierungspräsidium geplant.

________________________________

Bild: Die Lippe (Foto aus dem Film "Alles im Fluss")

 

Jährlich wird für die Region Ostwestfalen-Lippe eine Gewässerkonferenz durchgeführt.

Auf der Gewässerkonferenz berichten externe Fachleute und die Bezirksregierung Detmold über Themen zur europäischen Wasserrahmenrichtlinie.

Die jährliche Gewässerkonferenz richtet sich an alle am Gewässer und der Wasserrahmenrichtlinie Interessierten. Die Veranstaltung dient zur Information der Öffentlichkeit - sie hat keinen rechtlich bindenden Charakter. Vielmehr soll sie Impulsgeber sein für neue Maßnahmen zur Gewässerverbesserung. Und sie soll verschiedene Akteure zusammenführen und deren (auch unterschiedliche) Positionen zeigen.

 

Seit der 12. Gewässerkonferenz gibt es statt des Protokolls einen Veranstaltungsrückblick. Im Folgenden finden Sie Informationen und Unterlagen zu den Gewässerkonferenzen für Ostwestfalen-Lippe:

14. Gewässerkonferenz in Ostwestfalen-Lippe, 06. November 2019 in Detmold

weitere Infos folgen demnächst

13. Gewässerkonferenz in Ostwestfalen-Lippe, 28. November 2018 in Detmold

Gewässerkonferenz 2018 in Ostwestfalen-Lippe (Veranstaltungsrückblick)

12. Gewässerkonferenz in Ostwestfalen-Lippe, 22. November 2017 in Detmold

Einladungsflyer

Gewässerkonferenz 2017 in Ostwestfalen-Lippe (Veranstaltungsrückblick)

 

11. Gewässerkonferenz in Ostwestfalen-Lippe, 16. November 2016 in Detmold

Einladungsflyer

Protokoll

Teilnehmerliste