Starkregen und urbane Sturzfluten. Praxisleitfaden für Überflutungsvorsorge

Sonntag, 11. August 2013

Starkregen und urbane Sturzfluten. Praxisleitfaden für Überflutungsvorsorge

Das Themenheft der DWA befasst sich mit der Ermittlung des Überflutungsrisikos aufgrund von Starkregenereignissen und den abwehrenden Vorsorgemaßnahmen. Neben Maßnahmen, die sich auf die kommunale Ebene beziehen, werden auch Objektmaßnahmen angesprochen, d. h. Maßnahmen, die der Einzelne zur Sicherung seines Gebäudes ergreifen kann. Das Heft ist kostenpflichtig bei der DWA zu beziehen.

Starkregen und urbane Sturzfluten. Praxisleitfaden für Überflutungsvorsorge, von Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. DWA